Morgenländischer Bau Sanspareil

Felsengarten Sanspareil

Eindrucksvolle Kulisse für einen Ausflug in die griechische Mythologie – der Felsengarten Sanspareil in der Fränkischen Schweiz Der Ort Sanspareil liegt im Norden des Naturparks Fränkische Schweiz – Frankenjura in der Gemeinde Wonsees. Neben der gut erhaltenen mittelalterlichen Burg Zwernitz weist er eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit auf: Hier beauftragte die Schwester von Friedrich dem Großen, die Bayreuther Markräfin Wilhelmine, im Jahr […]

© Faust-Festspiele Pottenstein e.V.

Die Faust-Festspiele Pottenstein in der Fränkischen Schweiz

Freilichttheater auf höchstem Niveau – Faust-Festspiele an der Pottensteiner Schüttersmühle im Klumpertal Nach dem Umzug vom Pegnitzer Schlossberg ins Klumpertal nahe der Pottensteiner Teufelshöhe sowie der pandemiebedingten Pause 2020 und 2021 bieten die Faust-Festspiele mit enormem Erfolg Theaterstücke unter freiem Himmel. Die herrliche Natur-Kulisse im aufwendig dafür umgestalteten Gelände an der traditionsreichen Schüttersmühle sorgt für beste Voraussetzungen. Zudem lockt dort […]

“Ewige Anbetung” in der Fränkischen Schweiz

Wenn tausend Feuer brennen – die „Ewige Anbetung“ in der Fränkischen Schweiz In den Tagen um den Jahreswechsel herrscht in vielen Orten der Fränkischen Schweiz eine besondere Stimmung. Das Ende beziehungsweise der sogenannte Beschluss der „Ewigen Anbetung“ wird mit feierlichen Prozessionen und Feuern an den umliegenden Hügeln begangen. Historische Belege für den Brauch in der heutigen Form gibt es seit […]

Das Fränkische Schweiz Museum – tiefer Blick in die Geschichte einer Region

In dem von eindrucksvollen Felsnadeln geprägten kleinen Ort Tüchersfeld befindet sich seit 1985 das Fränkische Schweiz Museum. Die dafür komplett renovierten Fachwerkgebäude aus dem 18. Jahrhundert gehören zum sogenannten Judenhof. Sie gelten als eines der Wahrzeichen der Region und finden sich als Motiv auf zahlreichen Fotografien sowie historischen Zeichnungen wieder. Neben einer für alle Generationen spannenden Reise durch die Zeitgeschichte […]

Küchla, Klöß und Karpfen – Genießen in der Fränkischen Schweiz

Der kulinarische Jahreslauf in der Fränkischen Schweiz beginnt – wie überall – mit guten Vorsätzen zur „Entschlackung“ nach den üppigen Feiertagen. Was könnte dafür geeigneter sein, als ein leichtes Fischgericht zu genießen? Karpfen und Forelle aus heimischen Gewässern sind nachhaltig und schmecken hervorragend. Als Beilage ein fränkischer Kartoffelsalat (ohne Mayonnaise!) und ein Gurkensalat – der Frühling kann kommen. Zur Fastenzeit […]

Wandern im Kleinziegenfelder Tal

Wandern im Kleinziegenfelder Tal – faszinierende Natur am Nordrand der Fränkischen Schweiz In Kleinziegenfeld im nördlichsten Teil des Naturparks Fränkische Schweiz –Frankenjura entspringt das Flüsschen Weismain. Der landschaftlich wunderschön gelegene Ort gibt dem bei Wanderern und Kletterern beliebten Tal den Namen. In seinem Verlauf beeindrucken mächtige Felswände, die sich an Hängen mit kargen Böden, Magerrasen und spärlichen Wacholderbüschen auftürmen. Außerdem […]

Kanufahren in der Fränkischen Schweiz

Erlebnis Wildwasser und Abenteuer für die ganze Familie – Kanufahren in der Fränkischen Schweiz
Eine wundervolle Alternative finden sportlich aktive Menschen beim Kajak- und Kanufahren in der Fränkischen Schweiz. Das Flüsschen Wiesent präsentiert sich als perfektes Revier für Anfänger und geübte Wassersportler in jedem Alter. Die Schönheit der Landschaft lässt sich von den Booten aus einer ganz besonderen Perspektive genießen. Der Reiz liegt in der körperlichen Herausforderung inmitten einer intakten Natur und der Möglichkeit, dabei einfach die Seele baumeln zu lassen. Die Kanufahrer ziehen vorbei an bizarren, bei Kletterern beliebten Felsformationen, herrlichen Blühwiesen weitgehend natürlichen Uferbereichen und mehreren Burgen. Das Angebot entlang der idyllischen Wiesent reicht von der ruhigen Kurzstrecke bis hin zu erlebnisreichen Tagestouren mit dem Kanu. Im Osten der Fränkischen Schweiz präsentiert sich der Flusslauf der Pegnitz mit seinen wild-romantischen Abschnitten zwischen Neuhaus und Hersbruck als attraktive Alternative.

Neubürg

Die Neubürg – Natur und Kunst

Natur und Kunst – die Neubürg in der Fränkischen Schweiz Der markante Tafelberg Neubürg erhebt sich auf knapp 600 Höhenmetern im Nordosten der Fränkischen Schweiz über die Gemeinde Mistelgau. Für die Liebhaber einer Verbindung von Kunst und Natur zählt er zu den touristischen Höhepunkten der gesamten Region. Anstelle einer Kuppe besteht sein Gipfel aus einem weitgehend ebenen Plateau. Von dort […]

Bärenschlucht

Camping in der Fränkischen Schweiz

Naturnahes Camping in der Fränkischen Schweiz – vielfältiges Angebot für Familien und aktive Menschen
Der Naturpark Fränkische Schweiz – Frankenjura zählt zu den für Naturliebhaber und Campingfreunde attraktivsten Regionen in Deutschland. Das Angebot an Freizeitaktivitäten orientiert sich an den Bedürfnissen von im Alltag gestressten und Erholung suchenden Menschen. Dabei wächst die Zahl der Urlauber mit Campingwagen oder Wohnmobil stetig. Unverändert lieben darüber hinaus insbesondere Jugendliche und Junggebliebene spannende Ferien im Zelt. Ein weiterer Trend zeigt sich in der zunehmenden Nachfrage für naturnahe Aufenthalte in Hütten und kleinen Ferienhäuschen. Für alle präsentiert die Fränkische Schweiz eine vielfältige Auswahl. Hier finden sie interessante Alternativen für Individualisten und gesellige Camper.

Geister aus der Flasche

Brennereien in der Fränkischen Schweiz

Vielen Dank an die © „Brennerei Siebenhaar“ in Leutenbach für das Beitragsbild und weitere Fotos auf dieser Seite … Vom Geist in der Flasche – die Brennereien in der Fränkischen Schweiz Wer an einem schönen Frühlingstag zwischen den blühenden Kirschbäumen von Pretzfeld spazieren geht oder im September den unvergleichlichen Duft der Äpfel und Birnen rund ums „Walberla“ genießt, möchte diesen […]